Dienstag, 15. Februar 2011

Hefezopf für Faule ...

Bei  Carmen hab ich heute morgen einen leckeren Hefezopf "beschnuppern" können.

Bei uns heißt das ganze Stuten, wird einfach als rundes Brot gebacken und ist somit der Hefezopf für Faule ;-)
Da mußte ich mir natürlich gleich Hefe besorgen, morgen wird das Frühstück besonders lecker.

Hier das Rezept:

gut 500gr Mehl
40g. Zucker
1/4 l Milch
1 W. Hefe
5 Eßl. Oel
1 Ei
1 Prise Salz

dann noch selbstgemachte Marmelade ...  mmmhhhhh

Lasst es Euch schmecken!

Kommentare:

  1. he,he...meiner ist natürlich längst gegessen ;-)
    ich sehe gerade am Rezept, dass es ein süsser Zopf ist? En guete dann morgen früh!
    Was ich immer sehr mag, wenn das ganz Haus nach feinem frischgebackenem Brot riecht.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  2. mmmmh der sieht auch ohne zopf gut aus!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen