Sonntag, 27. März 2011

Inspiration

Heute Mittag war ich mit meiner Tochter auf einem sehr kleinen Kreativ-Markt.
Selbstgefertigter Schmuck, Dekoartikel mit Blumen, Tonfiguren und ...  Selbstgenähtes.

Ganze 4 Stände im Hof, ich hoffe die Mühe und vor allem die Hoffnung nach großer Resonanz wurden nicht enttäuscht. Handwerk hat es bekanntlich schwer.

Auf jeden Fall hat es mir wieder Auftrieb gegeben und ich hab meine Kalenderbuchhüllen weitergenäht.
Nächsten Sonntag ist unser Flohmarkt, ich glaube ich werde mich schon freuen wenn ich nur ein Teil verkaufe.

Wobei ich jetzt erst mal wieder über den Preis für meine Hüllen grübel ...


Kommentare:

  1. BOAH!!!
    TOLL!!!
    whaninn...
    die hüllen sidn der HAMMER!!! wirklich total klasse.. ja mal sowas von sprachlos bin!!
    ja handwerk hats schwer!
    bei dawanda sind die preise für hüllen zw. 15 und 20 euro.
    und ich würd sagen diene sidn das auch mind. wert!
    viel viel glück!

    AntwortenLöschen
  2. uuuui die find ich aber auch hammer!!!! und deine stoffe sind ja richtig schön! ich geh bald auf den stoffmarkt, da finde ich meine stoffe und bei uns hats ganze 6 stoffgeschäfte...luxus pur! Im net hats aber auch gute onlineshops....
    ganz liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Chaosmami,
    jetzt muss ich dich leider gleich enttäuschen. Nein, auch ich habe nicht EINEN netten Stoffladen, nur Schauriges, Dunkles gibt es. Dieser Rosenstoff ist meine Schürze. Ich bestelle meine Stoffe meistens online, mir gefällt ja meistens nur dasgleiche, Rosen, Streublümchen, helle, pastellige Farben. Deshalb passt hier auch alles so schön zusammen. Weil mir immer nur dasgleiche gefällt. Bei uns ist im Mai Stoffmarkt, darauf freu ich mich schon!
    Liebe Grüße schickt Dana

    AntwortenLöschen